Trading mit einem der besten Online Broker Plus500

Der Sieger im Online-Broker-Test hebt sich durch eine Vielzahl charmanter Kleinigkeiten von seinen Mitbewerbern ab. So stellt er zum Beispiel gleich einmal 25€ realen Geldes als Willkommensbonus zur Verfügung, mit welchem man auch ohne eigene Einzahlung erste Gehversuche in der Welt der Aktien, Forex, Indizes und Rohstoffe unternehmen kann, es gelten jedoch die AGB von Plus500. Wer zuvor noch, ohne reales Geld zu verwenden, seine Strategien testen möchte, der kann das natürlich jederzeit im kostenlosen Demokonto machen.
Warum Plus500 denn nun zu den besten Online Broker gehört, möchte ich euch in diesem Artikel zeigen.

Um gleich zu Beginn des Artikels das Geheimnis um den Testsieger zu lüften: Plus500 ist einer der besten Online-Broker 2014. Bei Plus500 handelt es sich um einen CFD-Broker, welcher den Lizenzen und Genehmigungen der Financial Conduct Authority, kurz FCA (FRN 509909), unterliegt.
Es gibt eine Vielzahl von Gründen, die genau diesen Online-Broker zu einem der momentan besten auf den Markt machen.
Die Möglichkeit jederzeit kostenlos im Demokonto seine Strategien zu testen, 25€ an realen Geldes als Willkommensbonus, es gelten die AGB, ohne dass man dabei zuvor selbst eine Einzahlung tätigen muss, die Ausschüttung von Dividenden, Aktienhandel ohne Provisionen und sehr niedrige Spreads sind nur einige der Gründe, warum Plus500 zu einem der besten Online Broker 2014 gewählt wurde.

plus500 Anmeldebonus

Plus500 im Detail

Zunächst einmal kann man sich bei Plus500 aus jedem Land Europas und auch noch vielen anderen Ländern weltweit anmelden. Dabei hat man die Möglichkeit sich die Trading-Software direkt auf den PC zu laden. Wer das allerdings nicht möchte, der kann auch den „WebTrader“ nutzen und so, ohne einen Download, direkt über den Browser Plus500 nutzen. Die Möglichkeit Plus500 direkt über den Browser laufen zu lassen ist eben wieder eine der charmanten Kleinigkeiten, die diesen Online-Broker von anderen Anbietern abhebt.
Die Anmeldung ist ganz einfach: Entscheidet man sich für einen Download der Plus500 Trading-Software, so muss man diese zunächst installieren und wählt dann seinen Kontotyp. Beim WebTrader wählt man sogleich den Kontotyp.
Die Registrierung des Kontos erfolgt dann ganz simpel, lediglich über die Angabe eurer E-Mail Adresse und eines Kennworts. Mit diesen Dingen kann man sich dann in sein Konto einloggen.
Das Demokonto ist zeitlich unbegrenzt, völlig kostenlos nutzbar. Es ist in jedem Fall empfehlenswert, wenn man sich zunächst über das Demokonto mit den Funktionen von Plus500 vertraut macht und erst dann mit echtem Geld startet.
Apropos echtes Geld: Wenn man sich für ein Echtgeld-Konto registriert, erhält man von Plus500 gleich einmal 25€ als Willkommensbonus, es gelten die AGB, mit denen man gleich einmal loslegen kann. Wem das zu wenig ist, der kann natürlich jederzeit sein Konto aufladen. Dabei stehen verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal und Skrill.
Wenn man sich sein Geld auszahlen lassen möchte, kann man dies natürlich auch jederzeit auf denselben Wegen machen.
Wenn ihr schon Erfahrungen mit anderen Online-Brokern gemacht habt, dann wird euch äußerst positiv auffallen, dass Plus500 keine Provisionen für die Transaktionen erhebt, sondern für seine Leistung lediglich durch Spreads, also mit den gesetzten Spannen zwischen Geld- und Briefkurs, entlohnt wird. Da sieht man, dass Plus500 nicht umsonst zu einem der Besten Online-Broker gewählt wurde.
Doch ist das noch nicht alles was Plus500 zu bieten hat, denn man kann auch für jede Einzahlung die man tätigt einen Bonus lukrieren, nämlich bis zu 30%, auch hier gelten die AGB. Was man dafür tun muss? Ganz einfach: Plus500 auch tatsächlich zum Traden nutzen.
Welche Funktionen euch genau bei Plus500 zur Verfügung stehen seht ihr euch am besten im kostenlosen Demokonto an.

Also jetzt bei Plus500 anmelden und sofort mit dem Traden starten.

+

Schlussworte

Ich denke, dass die Vorteile von Plus500 deutlich erkennbar sind. Möchte man einen Online Broker nutzen um künftig in den Märkten der Welt mitzumischen, so ist Plus500 in jedem Fall die erste Wahl. Wer sich noch unsicher in Bezug auf diesen Online Broker ist, der sollte sich einfach einmal ein kostenloses Demokonto erstellen und sich selbst davon überzeugen was Plus500 zu bieten hat.
Zum Abschluss noch eine Warnung: Plus500, aber natürlich überhaupt der gesamte Handel an der Börse, trägt das Risiko, dass man sehr leicht auch sein ganzes Kapital verlieren kann. Deswegen sollte man Plus500 wirklich nur als erfahrener Trader nutzen!

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Erfolg beim Traden!

Ein Gedanke zu „Trading mit einem der besten Online Broker Plus500

  • #ein sehr informativer Artikel. Letztendlich lohnt sich aber immer ein Vergleich der unterschiedlichen Broker, denn jeder bringt seine Vor- und Nachteile mit sich. Durch einen Vergleich kann man sich einen guten Überblick verschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.